Wo war ich?

Wo war ich gewesen?
Der engagierte Leser erinnert sich: Gemalt wird bevorzugt bei den wundervollen Elternabenden.

So auch gestern Abend wieder. Alleweile ich mich entspannt zurücklehnte und einige Gereiztheiten beobachten konnte, welche sogar zu erhobenen Stimmen und Androhungen der sofortigen Raumverlassung führten, jubilierte ich innerlich, bin ich doch beim letzten Elternabend dieser Klasse anwesend gewesen.
Das Wolkenköpfchen wird in naher Zukunft diese Schule nicht mehr besuchen und das erfüllt mich mit unbändiger Freude.
Was wird das für eine Entspannung sein. Als ich mich am Schluss dann von den anderen Eltern verabschiedete mit den Worten: „Wolkenköpfchen wird nach den Sommerferien weg sein und dies ist mein letzter Elternabend, darum ein fröhliches Adios, Mutschatschos!“, erntete ich zahlreiche neiderfüllte Blicke.
Ja, ich habe Talent für den ganz großen Abgang und es fühlt sich so gut an, dieses Kasperltheater dort nicht mehr ertragen zu müssen.
Und einer ganz speziellen Dame hätte ich gern noch ein gepflegtes „Und du? Du olle Truschel? Du kannst dich ganz gepflegt mit deinem Knie amüsieren, du dämliche Flanschkuh. Nimm dir dein Klassenamt und steck` es dir dahin, wo keine Sonne scheint und nur manchmal Licht vom Endoskop hinleuchtet!“. Aber ich habe Stil. Ich habe Niveau. Ich muss das nicht tun, egal wie sehr es mich danach gelüstet.

Und vielleicht, ganz vielleicht, verlangsamt sich das Wachstum der grauen Haare auf meinem Kopf nun deutlich, wenn ich mich nicht mehr mit diesen Leuten auseinandersetzen muss.
grau

Mal ehrlich, ich vermute, der Zug ist abgefahren. Zu spät. Oder vielmehr, jetzt ist es eh schon wurscht. Warum hat mir denn keiner gesagt, dass es so scheckig auf meinem Kopf aussieht?

Warum habe ich überhaupt ein Foto von meinem Oberkopf gemacht? Wieso habe ich es nicht sofort gelöscht und tue so, als hätte ich es nie gesehen? Warum leuchten graue Haare oben auf dem Kopf? Färben? Muss ich jetzt doch färben?


Und meine liebste Suchanfrage der vergangenen Woche lautet:
“meine mutter hat ausversehen einen fussel verschluckt gefährlich oder nicht?”
Vermutlich höchst gefährlich.