Smith 2d
“Deren Glück über mein Glück gestellt”- Sorry, was für ein Blabla.
Auch wenn Sie keine Kinder wollten, Sie haben DREI bekommen. Andere Menschen haben dieses Glück nicht.
Wenn Sie Ihr Leben nur als Aneinanderreihung von selbstaufopfernden Handlungen sehen, tun Sie mir echt Leid!
Die Dinge sind so, wie man sie sieht. Bei Ihnen ist alles immer ganz schrecklich. Ich frage mich, was?! Sorry, aber das ist das normale Leben.
Was wäre denn, wenn eines Ihrer Kinder krank wird oder gar stirbt?! Oder ihr Mann.
DAS wäre schlimm.

Sie haben sich doch für dieses Leben entschieden. Wo ist denn IHRE Selbstverantwortung für IHR Leben?!
Wenn Sie etwas anders haben wollen, dann ändern Sie es.
MfG Smith

Danke für diesen Kommentar, MfG Smith.
Und ich verweise an dieser Stelle freundlich auf folgenden Blogpost:

http://haessy.de/aufs-maul/

Mehr gibt es dazu nicht zu schreiben.