Manche Menschen haben plötzlich Schweißflecke, die aussehen wie das Konterfei von Elvis Presley.
Andere haben auf ihrem Toastbrot das Antlitz der heiligen Jungfrau eingeröstet. Oder wahlweise von Jesus.
Dann wird kräftig ausgeflippt, weil es zur Erweckung kommt, oder wie das heißt, wenn man plötzlich zum Glauben findet.
Ich hatte die Erweckung am heutigen Sonntag.
Im nach altem Aquarium stinkenden Kellerabgang. Die Wand dort ist in einem strahlenden Weiß gestrichen worden. Vor ein paar Jahren. Dann lullerte sie voll. Volllullern bedeutet, Flechten, Algen, Katzenpfotenabdrücke, Spinnenkacke und Moderstreifen breiteten sich darauf aus und ließen die Wand aussehen, als wäre sie zum baldigen Abriss bestimmt.
Weshalb ich vorhin im Keller einen alten Eimer Fassadenfarbe hervorkramte, etwas grüne Abtönung, Gummihandschuhe und eine Farbrolle und los ging die wilde Fahrt. Ich pinselte und krickelte und tat und machte, Frau Lavendel im Weiß-Grün-Rausch, künstlerisch ambitioniert. Nicht umsonst macht Killerdog ein Jahrespraktikum bei einer Künstlerin, das färbt auf alle Familienmitglieder ab.

Ich malte, überstrich, matschte, überstrich, pünkelte und kleckste. Herrlich. Heraus kam das:

IMG_8447

Gut, es kommt nicht ganz rüber, in seiner Komplexität und seiner Aussagekraft. Vielleicht hier:

IMG_8445

Eher nicht. Aber egal. Ich stand jedenfalls vor meinem Werk, betrachtete es, war mir sicher, wenn sie das nächste Mal verlullert, die Mauer, dann ist das nicht so auffällig, weil es in der asymetrischen Anordnung der grünen Bremsstreifen an Präsenz verlieren wird.

Aber dann. Die Erweckung. Was hatte ich da gemalt? Oder vielmehr hingeschmiert? Als ich in Trance war, vermute ich. In der Schaffenstrance. Unfassbar. Ich ging näher ran. Ich traute meinen Augen nicht. Sollte etwa ich Ungläubige, ich, die alle Beziehung zu Gott für einen Ausdruck von schlecht zu verarbeitetenden Ängsten hält, sollte ich also hier einen Beweis erbracht haben für die Existenz himmlischer Wesen?

IMG_8446

Seht Ihr ihn? Den Engel? Ich habe einen Engel gemalt. Aus Versehen. Einen Engel. Ich fasse es nicht.
Wer ihn sehen möchte und ausprobieren mag, ob er heilende Kräfte hat:
Mo.-Fr.= neun bis dreizehn Uhr
Eintritt fünf Euro.

So langsam legt sich aber meine heilige Ergriffenheit wieder. Ich schrubbe mir jetzt erst einmal die Kleckse von den Armen und vom Kopf. Und dann werde ich mich vermutlich von den seltsamen Farbdämpfen erholt haben.